Begleitung Schwerkranker und Trauernder … in dieser schweren Zeit

Wir sind auch jetzt für Sie da!
Es herrscht ein Ausnahmezustand, der uns alle fordert. Dennoch möchten wir als ambulanter Hospizdienst auf kreativem Wege weiterhin für Sie da sein.
Wenn Sie in einer Trauersituation sind, ein nahestehender Mensch oder gar Sie selbst Begleitung wünschen, weil Sie von einer schweren Erkrankung betroffen sind, können Sie sich weiterhin bei uns telefonisch oder digital melden. Wir rufen Sie verlässlich zurück, um mit Ihnen eine unter diesen Umständen bestmögliche Begleitung zu organisieren.
Diese Begleitung kann nicht persönlich erfolgen, aber ist möglich am Telefon, per Skype oder per Mail.
Wir wünschen Ihnen in diesen Zeiten alles erdenklich Gute.

Ihr Team vom Ambulanten Hospizdienst der ACD - Aachen Stadt

Wir unterstützen Sie in schweren Zeiten

Wenn Sie oder einer Ihrer Angehörigen von schwerer Krankheit betroffen ist, bieten wir Ihnen:

    • Beratung und Information über Unterstützungsmöglichkeiten durch unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen
    • Information über Schmerztherapie
    • Bereitschaft zum offenen Gespräch und zum Zuhören
    • Entlastung der Angehörigen
    • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Leben, Sterben, Abschied und Trauer
    • Trauerbegleitung als Einzelbegleitung

Offen für Jeden

Unser Dienst ist für Sie kostenlos und steht jedem zur Verfügung unabhängig von Herkunft oder Religionszugehörigkeit. Unsere Mitarbeiter unterliegen alle der Schweigepflicht.

Zur Auskunft, Beratung und Gespräch sind wir gerne bereit!

 

Kontakt

Trautnerstr.4
52066 Aachen

Tel.: 0241/60839226
Email: info@hospizdienst-acd.de